Neues Zuhause – 3 Tipps wie sich ihre Katze Zuhause fühlt (Sofort)

Wenn sie mit ihrer Katze umziehen wollen, kann es in ihrem neuen Zuhause einige Probleme geben.

Deshalb haben wir ein 3 Tipps zusammengestellt, wie sich ihre Katze Zuhause fühlt.

Jetzt zuallererst:

Geduld der Schlüssel, jetzt habe ich das Gefühl, dass ich diesen Tipp für viele Dinge verwende, wenn es um Katzen geht, aber es ist absolut wahr.

Ihre Katze wird tun, was sie will, wann sie will, und in ihrem eigenen Tempo kann es ein paar Wochen dauern, bis sich Ihre Katze vollständig an ein neues Zuhause gewöhnt hat.

Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn Ihre Katze anfängt, sich viel zu nervös zu verhalten. How To Help Your Cat Get Used To Their New Home | Tips To Settle a Cat In A New House
Dies ist völlig normal und es wird ihnen offensichtlich besser gehen. Wenn dieses Verhalten länger als 6 Wochen anhält, dann brauchen sie möglicherweise ein wenig Aufmerksamkeit vom Tierarzt.

Zweitens müssen Sie Ihre Katze drinnen lassen.

Das ist die wichtigste Sache , die Ihnen die Leute sagen, wenn Sie eine Katze einziehen, ist, sie zwischen zwei und drei Wochen zu behalten, besonders wenn Ihre Katze gerne nach draußen geht. Nun, das könnte für Ihre Katze und für Sie frustrierend sein, weil Sie Ihrer Katze zuhören müssen, wie sie sich darüber beschwert, den ganzen Tag drinnen zu sein. Doch es ist sehr wichtig, dass Sie bei allem aufpassen, weil Ihre Katze und sie etwas schwerer haben.

Wenn die Katze rauskommst, bevor sie sich an dieses Zuhause gewöhnt haben, könnten sie versuchen, zu ihrem eigenen Zuhause zurückzukehren oder sie könnten sich verirren, weil sie ein bisschen Angst vor ihrem neuen Zuhause hat.

Daher ist es wichtig, dass Ihre Katze drinnen bleibt, damit sie ihr neues Zuhause schließlich als ihr neues Zuhause ansieht.
How To Help Your Cat Get Used To Their New Home | Tips To Settle a Cat In A New House
Um die Langeweile im Haus zu bekämpfen, stellen Sie sicher, dass es viele Spielsachen für sie gibt. Geben sie ihr viel Aufmerksamkeit viel Pflege und viel Zeit zum Spielen.

Drittens braucht Ihre Katze einen sicheren Ort, an den sie gehen kann. Es kann also sein, dass ihre Katze sich in ihrem Schrank versteckt. Das ist kein Grund zur Sorge, denn sie soll sich sicher fühlen und es sich gemütlich machen.

Lassen Sie Ihre Katze jetzt entweder selbst einen sicheren Platz finden – offensichtlich an einem sicheren Ort oder Sie können einen herstellen, indem Sie eine Kiste und eine ihrer Decken verwenden. Stellen Sie nur sicher, dass sie sich in unmittelbarer Nähe ihres Wassers, ihres Futters und ihres Katzenklos befindet.

Und schließlich, wenn Sie versuchen können, etwas Zeit mit Ihrer Katze zu verbringen. Versuchen Sie, ein paar Stunden ruhige Zeit mit Ihren Katzen zu verbringen – nur Sie und sie können ihnen einen Pfleger geben oder mit ihnen spielen oder einfach an einem ruhigen Ort sitzen.

How To Help Your Cat Get Used To Their New Home | Tips To Settle a Cat In A New House

In einer neuen Umgebung sind Sie und Ihre Familie das einzig Vertraute für sie, also werden Sie eine große Quelle von Konflikten und Sicherheit für sie sein. Wenn Sie also etwas Zeit mit ihnen verbringen, wird es Ihrer Katze viel leichter fallen, sich an ihr neues Zuhause zu gewöhnen.

Das habe ich auf YouTube gefunden